Sanierung der Kreisstraße zwischen Börtlingen-Zell und Börtlingen ab 04.10.2023

Ab Mittwoch, 4. Oktober 2023 beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße 1408 zwischen dem Ortsteil Zell und Börtlingen.

Übersichtskarte Bauabschnitte (2 MB)

Der Gesamtabschnitt wird in zwei Bauabschnitte unterteilt:
 
Der Bauabschnitt I reicht von Einmündung Zeller Straße in Börtlingen-Zell bis zur Bergstraße in Börtlingen und wird voraussichtlich bis Mitte Oktober 2023 umgesetzt.
 
Der Bauabschnitt II umfasst die OD von Börtlingen. Die Arbeiten dort finden in zwei Teilbauabschnitten statt.
 
Der Bauabschnitt II.1 geht von der Einmündung Bergstraße bis zur Einmündung Silcherweg. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich erst im Frühjahr 2024.


Auch der Bauabschnitt II.2 ab der Einmündung Silcherweg bis zur Einmündung Blumenstraße erfolgt voraussichtlich erst im Frühjahr 2024.
 
Hierzu erfolgt zu gegebener Zeit eine gesonderte Mitteilung.
 
Für die Dauer der Asphaltarbeiten wird der jeweilige Streckenabschnitt der Kreisstraße voll gesperrt. Eine überörtliche Umleitung wird über Birenbach, Wäschenbeuren, Rattenharz nach Börtlingen eingerichtet.
 
Neben der Sanierung der Kreisstraße werden im Auftrag der Gemeinde Börtlingen vier Bushaltestellen barrierefrei umgebaut, die Wasserleitungen saniert und der Gehweg am Landgasthaus Löwen verbreitert.
 
Für den Rad- und Personenverkehr erfolgt keine besondere Umleitung. Es wird empfohlen die angrenzende Landwirtschaftswege entlang der K 1408 und Wege in die Wohngebiete zu nutzen.

Die Baumaßnahme wirkt sich auf den Buslinienverkehr aus. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.vvs.de/verkehrsmeldungen/fahrplanaenderungen/ oder in der App „VVS Mobil“.

Das Straßenbauamt der Landkreise Esslingen und Göppingen bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abgerufen werden. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app. Unter www.svz-bw.de liefern an verkehrswichtigen Stellen auf Autobahnen und Bundesstraßen installierte Webcams jederzeit einen Eindruck von der momentanen Verkehrslage.