Imposante Maibäume begrüßen den Mai

Mit strahlendem Sonnenschein empfing uns der Mai. In unserer Gesamtstadt wurden wieder beeindruckende Maibäume gestellt, die viele Interessierte anlockten. Ebenso boten die Mai-Hocketse wieder beliebte Ziele für die Wanderer und Radfahrer. In Strauben stand der Mai-Baum unter dem Motto verschiedener "Bänke", die zum Verweilen einluden. In Weitmars war er musikalisch und wies auf das Jubiläum des Musikvereins hin. In Waldhausen stand der Maibaum mit dem Kindermaibaum dieses Jahr hinter "Gitter", da im Mai die Bauarbeiten für den Kita-Neubau starten. In Rattenharz wies er auf den Vorstands-Wechsel des TSV hin. In Kirneck lud eine Sitzbank zum direkte Sitzen unter dem Baum. In Bruck begrüßt er mit bunten Bändern die Fußgänger und Autofahrer. In Lorch steht in der Ofengasse der mit Herz ausgestaltete Maibaum "Herz Europa".

Es ist beeindruckend, mit wie viel Engagement und Detailtiefe die einzelnen Gruppen die Maibäume in unserer Gesamtstadt vorbereiten und stellen. Vielen Dank an alle, die diesen Brauch durch ihren Einsatz pflegen!