4. Sparkassen-Remstal-Marathon: Dank an die Helferinnen und Helfer

Bei schönstem Spätsommerwetter führte am Sonntag, 24.09.2023 die Strecke des 4. Sparkassen Remstalmarathons knapp 1.000 Läuferinnen und Läufer durch Lorch und Waldhausen.

Die Läuferinnen und Läufer kamen von Schwäbisch Gmünd und liefen über Lorch und Waldhausen nach Waiblingen. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfern aus den örtlichen Vereinen, aber auch eine große Anzahl an engagierten Bürgerinnen und Bürgern, standen als Streckenposten an den Kreuzungen und halfen an den Verpflegungs- und Wasserstationen.

Durch den Einsatz von circa 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ist es gelungen, die Veranstaltung für alle Läuferinnen und Läufer zu einem super Erlebnis werden zu lassen. Den Helferinnen und Helfern möchten wir hiermit unseren großen Dank für ihr ehrenamtliches Engagement aussprechen sowie den Anwohnerinnen und Anwohnern für das Verständnis der Straßensperrungen am Vormittag. Auch dem Hausmeister-, Bauhof- und Ordnungsamt-Team gilt der Dank für den Sonntagseinsatz.

Nach getaner Arbeit klang die Veranstaltung bei einem gemütlichen Zusammensein an der Stadthalle Lorch aus.