Stadt Lorch
Hauptstraße 19
73547 Lorch
Tel.: 07172 1801-0
Fax: 07172 1801-59

Öffnungszeiten
Stadtplan


Familienfreundliche Stadt


Imagebroschüre (5,881 MiB)

Stellenausschreibung Geschäftsführer Sozialstation in Teilzeit (20 %)

Bewerbungsschluss 11.10.2020

Für unsere Sozialstation Lorch, eine soziale Einrichtung und Mitglied im Diakonischen Werk Württemberg, getragen von der Stadt Lorch und zwei evangelischen und einer katholischen Kirchengemeinde, suchen wir einen Geschäftsführer (m/w/d) in Teilzeit mit einem Umfang von 20 %.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Leitung und Steuerung einer Sozialstation mit jährlichen Umsatzerlösen von 925.000 Euro
und 15 VZ-Stellen-Mitarbeiter/innen
 
Ihr Profil:
Wir wünschen uns Führungskompetenz und erwarten Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
sowie Flexibilität.
 
Wir erwarten
- eine betriebswirtschaftliche Ausbildung (Fach- oder Hochschule) mit mehrjähriger
  betriebswirtschaftlicher Berufserfahrung
- Erfahrung im Bereich der Personalführung sowie im Finanz- und Rechnungswesen
- juristische Grundkenntnisse und Kenntnisse im Recht der öffentlichen Verwaltung
  sowie im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
- Erfahrungen aus dem Bereich der ambulanten Versorgungsstrukturen
- Kreativität in inhaltlichen und wirtschaftlichen Themenstellungen
- die Bereitschaft und Fähigkeit zu einer vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit
  mit den Organen des Zweckverbands,

Wir bieten:
- vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben mit einem hohem Maß an Eigenverantwortung
- eine leistungsgerechte und attraktive Vergütung
- ein hochmotiviertes Team
 
Der bisherige Stelleninhaber scheidet zum 31.12.2020 aus. Ein Arbeitsbeginn des/der neuen Geschäftsführers/in zum 01.01.2021 wäre wünschenswert. Eine inhaltliche Begleitung/ Einarbeitung durch den bisherigen Stellinhaber ist vorgesehen.
 
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 11.10.2020 an die Sozialstation Lorch, z.H. Herrn Sprenger, August-Wilhelm-Pfäffle-Straße 7, 73547 Lorch, info@sozialstation-lorch.de
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Sprenger, eMail h.sprenger@bbd-sprenger.de