Stadtentwicklung

Logo Stadt Lorch

"Roter Leitfaden" für die zukünftige Entwicklung

In der vergangenen Gemeinderatssitzung wurde über die Beauftragung eines Stadtentwicklungsplanes beraten. Die Verwaltungsspitze plant zusammen mit dem Gemeinderat unter Beteiligung der Bürgerschaft einen Stadtentwicklungsplan für die Gesamtstadt Lorch aufstellen zu lassen, der auch als Grundlage für den Antrag zur Aufnahme in das Landessanierungsprogramm (LSP) notwendig ist. Der Stadtentwicklungsplan stellt ein langfristiges Entwicklungskonzept dar, welches eine Art „roter Leitfaden“ für die perspektivische und zielgerichtete Entwicklung unserer Stadt sein soll.

Unter der engen Zusammenarbeit aller beteiligten Akteure und mit der externen Moderation und fachlichen Begleitung eines Planungsbüros soll ein breites Themenspektrum erfasst werden.

Zwei renommierte Büros wurden zur Abgabe eines Angebots sowie Präsentation in den Gemeinderat eingeladen. In jeweils 20 Minuten präsentieren sie dabei ihre Vorgehensweise und Expertise in diesem Bereich.

Vergeben wurde der Auftrag an das Büro Zoll, Stuttgart.

Dieses setzt bei der Stadtentwicklungsplanung einen Fokus auf alle Teilorte, um die aktuellen Grundlagen zu erheben und Ziele und Projekte in perspektivischer Sicht für unsere Gesamtstadt zu formulieren. Sechs Phasen sind vorgesehen: 1. die Grundlagenanalyse, 2. eine Klausurtagung des Gemeinderats, 3. eine Bürgerbeteiligungs- und Planungsworkshop-Phase, 4. eine Konzeptphase, 5. eine weitere Klausurtagung des Gemeinderats sowie 6. der formale Abschluss mit Übergabe der Planung. Wir werden weiterhin umfassend berichten und insbesondere die Beteiligungsphase bewerben.