Rekordverdächtige Temperaturen im Oktober 2022 - Messwerte der Wetterstation Lorch

Der Oktober begann in den ersten beiden Tagen regnerisch. Änderung erfolgte ab dem dritten Oktober, Hochdruck machte sich breit und hielt sich bis zum 31. Oktober. Immer wieder fiel etwas Regen. Die Durchschnittstemperatur lag bei 13,2°C, im Vergleich zum langjährigen Mittel war der Monat um +3,3K deutlich zu warm. Dies ist der wärmste Oktober seit Messbeginn in Baden-Württemberg 1880. Sogar der Rekord aus dem Jahr 2001 mit einem sehr warmen Oktober wurde nochmals übertroffen.

Dies zeigte sich durch eine kontinuierliche Süd-West-Strömung, welche in der Höhe sehr warme Luftmassen zu uns brachte. Durch die warmen Luftmassen in der Höhe zeichneten sich oftmals auch Inversionswetterlagen ab, sodass es z.B. in Alfdorf nochmals deutlich wärmer als in Lorch war.

Auf der untenstehenden Abbildung sieht man den Monatsmitteltemperaturverlauf für Baden-Württemberg ab Messbeginn im Jahr 1880. Deutlich sichtbar wird der neue Rekord aus dem Oktober 2022.