Pumptrack

Auszug aus der Nutzungsordnung:

Hinweise
- Das Benutzen des Pumptracks durch Kinder ist nur unter Aufsicht
  eines Erziehungsberechtigten gestattet. Eltern haften für Ihre Kinder!
- Es gilt Helmpflicht
- Nur einsteigen, wenn die Strecke frei ist.
- Nach einem Sturz ist die Strecke sofort zu verlassen.
- Gegenstände auf der Fahrbahn sind umgehend zu entfernen.
- Die Anlage ist sauber zu halten.
 
Nutzungszeiten:
- Der Pumptrack darf nur bei Trockenheit und bei ausreichendem
  Tageslicht genutzt werden.
- Es müssen immer mindestens 2 Personen anwesend sein.
 
Haftung:
- Die Stadt übernimmt gegenüber den Nutzern keinerlei Haftung für Personen-,
  Sach- und Vermögensschäden.
- Jeder Nutzer benutzt den Pumptrack auf eigene Gefahr und eigenes Risiko und trägt die
  alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihm verursachten Schäden.
- Es gilt das Prinzip der umfassenden Eigenverantwortlichkeit eines jeden Nutzers.
- Eine Haftung oder Gewährleistung für den jederzeit ordnungsgemäßen Zustand der Strecke kann,
  insbesondere aufgrund nicht vermeidbarer Witterungseinflüsse (z.B. Regen, Schnee, Unwetter),
  von Seiten der Stadt Lorch nicht übernommen werden.
- Jeder Nutzer der Strecke akzeptiert, dass es selbst bei sachgemäßer Nutzung zu Stürzen und Schäden
  kommen kann! Weisungen der städtischen Mitarbeiter ist zu jeder Zeit Folge zu leisten.
 
Standort:
Bei der Remstalhalle
Reinhold-Maier-Straße 9
73547 Lorch - Waldhausen
 
Es gilt die aktuell am Pumptrack angebrachte Nutzungsordnung.