Gemeinsamer Aufruf der Freiwilligen Feuerwehr sowie Stadt Lorch an alle Kinder unserer Stadt zu einer Ostermalaktion

Liebe Kinder, liebe Eltern,

lassen Sie uns gemeinsam viele bunte Ostereier mit beispielsweise einem Osterbild, ermunternde Gedanken, solidarischen Farben zum aktuellen Krieg in der Ukraine oder ein Symbol bzw. persönliches Hoffnungszeichen gestalten. Verwendet werden können Plastikeier oder auch echte, ausgeblasene Hühnereier. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ostern ist ein Fest gegen die Angst und gegen alles, was uns bedrückt. Ein Zeichen für ein neues Leben und Hoffnung. Mit den bunt bemalten Ostereiern machen wir das kreativ sichtbar.
Bürgermeisterin Marita Funk und Feuerwehrkommandant Marco Wahl samt der Öffentlichkeitsgruppe der Feuerwehr freuen sich schon jetzt auf alle Einsendungen. Angedacht ist, dass die bemalten und fertigen Ostereier bei der Stadtverwaltung Lorch oder bei der Geschäftsstelle Waldhausen während den allgemeinen Öffnungszeiten bis zum 11. April 2022 abgegeben werden können. 

Anschließend werden die bemalten Kunstwerke von den Feuerwehrkameradinnen und –kameraden mittels einem Draht bzw. Schnur aufgereiht und sollen pünktlich zu Ostern die zwei Büsche vor dem Rathaus Lorch sowie die vorhandenen Glasflächen im Rathaus schmücken. Außerdem beabsichtigen wir mit Fotos eine Bildergalerie auf der Homepage zu erstellen.
Also ran an die Farben und ans Werken. Wir freuen uns auf viele hoffnungsvolle, kraftschöpfende und farbige Beiträge in dieser Ausnahmesituation. 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.


Herzliche Grüße

Marita Funk                                Marco Wahl
Bürgermeisterin                         Feuerwehrkommandant