Weitere Aktion für Lorcher Bürgerinnen und Bürger

Mobiles Impfen für unsere über 70-jährigen

Mitte April erhielten wir die kurzfristige Zusage unseres Landkreises, dass wir wieder ein mobiles Impfteam für unsere Bürgerinnen und Bürger ab 70 Jahren, wie bereits für unsere über 80-jährige Mitte März, erhalten.
In bewährter Zusammenarbeit mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden des Schwäbischen Waldes, wird die Stadt Lorch wieder eine Impfaktion im Mutlanger Forum anbieten.
Vergangene Woche wurden alle über 70-jährigen der Stadt angeschrieben und über die Möglichkeit informiert. Einige Rückmeldungen gingen ein, sodass wir am Freitag, 07.05.2021 einen Impftag anbieten können.  Alle, die sich bereits bei der Stadt angemeldet haben, erhalten Anfang nächster Woche die erforderlichen Unterlagen zugesandt.
 
Bürgermeisterin Marita Funk ist sehr froh und dankbar über dieses Raumschaftsangebot für unsere älteren Bürgerinnen und Bürger sowie den Einsatz der Verwaltungsmitarbeiter sowie etlicher ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer, die sich in dessen Rahmen wieder eingebracht haben.
 
Erfreulicherweise konnte bei der Kontaktaufnahme der über 70-jährigen festgestellt werden, dass die große Mehrheit dieser Altersgruppe bereits ein Impfangebot angenommen hat. Einen großen Beitrag hierzu haben unsere örtlichen Hausärzte geleistet, die seit Beginn der Impfmöglichkeit in Praxen, dies engagiert durchgeführt haben.