Corona-Informationen

für die Stadt Lorch

Aktuelle Corona Regeln auf einen Blick (Stand 18.03.2022) (590,6 KiB)
Alle Details sowie Begründungen entnehmen Sie den aktuellen Verordnungen unter www.baden-wuerttemberg.de
 

Corona Schnellteststationen (198,7 KiB)

Testberechtigung (166,9 KiB)

Absonderungsübersicht (480,5 KiB)

Übersicht Quarantäne befreite Person (472,2 KiB)

Übersicht über die aktuellen Regelungen für Schulen (468 KiB)

CoronaVO Absonderung - Konsolidierte Fassung (Entwurf) Stand März 2022 (652,8 KiB)

Was tun bei 
- mein Schnelltest ist positiv (313,9 KiB)
- mein PCR Test ist positiv (303,7 KiB)
- mein Selbsttest ist positiv (159 KiB)


Regelungen für den Sport (Stand 18.03.2022) (127,4 KiB)

Regelungen für Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen (Stand 18.03.2022) (121,1 KiB)

Pressemitteilung Entschädigung bei Quarantäne / Absonderungsbescheinigung (342,3 KiB)


Aktuelle Corona- Impfangebote
Die Impfzentren in Baden-Württemberg, so auch das Kreisimpfzentrum in Aalen, haben mit Ablauf des 30. September 2021 den Betrieb eingestellt. Der Ostalbkreis hat zur Unterstützung der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte in Kooperation mit den Kommunen seit 30. November 2021 dauerhafte Impfstützpunkte in Aalen, Ellwangen, Bopfingen und Schwäbisch Gmünd eingerichtet..
Details zu den Impftagen und -orten sowie den Bedingungen finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Ostalbkreises.

Bitte wenden Sie sich bei Bedarf auch gerne an die ortsansässigen Ärzte und fragen Sie nach einem Impftermin.

Spezielle Angebote:
1. Impfmöglichkeiten für 5- bis 11-Jährige Kinder gibt es bei den niedergelassenen (Kinder-)Ärzten und in den "Impfpünktchen" am Ostalb-Klinkum Aalen und am Stauferklinkum Mutlangen.

2. Impfungen mit dem Impfstoff Nuvaxovid der Firma Novavax zur Grundimmunisierung von Personen ab 18 Jahren:
Hierbei sind zwei Impfstoffdosen im Abstand von mindestens 3 Wochen erforderlich. Die Anwendung von Nuvaxovid während der Schwangerschaft und Stillzeit wird von der STIKO zum jetzigen Zeitpunkt nicht empfohlen. Verimpft wird dieser Impfstoff nur in den Impfstützpunkten Aalen und Schwäbisch Gmünd und ausschließlich nach Terminvereinbarung.



Wo kann ich mich sonst noch impfen lassen?

Unter vorheriger Terminvereinbarung beim Hausarzt, ggf. Facharzt/ Kinderarzt oder bei einer der 25 Corona-Schwerpunktpraxen im Ostalbkreis.

·Offene Impfangebote in Lorch bei Praxis Dr. Hefele-Golubic unter praxis-hefele.de

·Mobile Impfteams – Übersicht der Termine im Ostalbkreis unter https://www.dranbleiben-bw.de/

Benötigte Unterlagen?
- Krankenkassenversicherungskarte
- Impfpass

Weitere Informationen sowie Voraussetzungen unter: https://www.dranbleiben-bw.de/



Impftermine in Lorch und Umgebung
Impfmöglichkeiten bestehen bei den örtlichen Haus- und teils Fachärzten nach vorheriger Terminvereinbarung. 
Weitere Impfmöglichkeiten bestehen im regionalen Impfzentrum des Landkreises in Schwäbisch Gmünd im Congress-Centrum Stadtgarten. Kurzfristige Impftermine sind online buchbar: https://www.schwaebisch-gmuend.de/corona-impfung.html
Zu den Impfterminen ist zwingend die Krankenkarte und der Impfpass/Impfnachweis mitzubringen. Für das Impfzentrum des Landkreises gibt es weitere Formulare online.



Strategie des Sozialministeriums zur Kontaktpersonennachverfolgung
Das Sozialministerium Baden-Württemberg hat jetzt seine Strategie geändert, sodass die Gesundheitsämter künftig positiv auf Corona Getestete und etwaige Kontaktpersonen nicht mehr routinemäßig anrufen oder per E-Mail anschreiben. Die Ordnungsämter werden künftig Quarantänebescheinigungen für die Betroffenen auf Anforderung – nicht routinemäßig – ausstellen. Nähere Informationen finden Sie auch in den untenstehende Pressemitteilungen des Landratsamtes und des Sozialministeriums.

Hinweis 1 Kontaktpersonennachverfolgung (202,6 KiB)
Hinweis 2 Kontaktpersonennachverfolgung (138,5 KiB)