Touristischer Zusammenschluss

Logo "zwischen Wald und Alb"

Tourismustüten von "zwischen Wald und Alb" im Rathaus

Die Städte und Gemeinden zwischen dem Schwäbischem Wald und der Schwäbischen Alb haben sich touristisch zusammengeschlossen, um Freizeitgästen ein kompaktes Ausflugsprogramm in der Region bieten zu können.
Die Tourismuspartner haben ein gemeinsames Logo und präsentieren sich über die Internetseite www.zwischenwaldundalb.de im Internet.
 
Sowohl Wanderer, als auch Radfahrer, Wintersportler, Naturliebhaber, Kulturinteressierte und Familien finden tolle Angebote „zwischen Wald und Alb“ für den Tages- oder auch Wochenendausflug. Interessante Wandertouren in einer besonderen Landschaft, abwechslungsreiche Radrouten für Power-Biker, Freizeitradler und Elektro-Pedaleure, beeindruckende Bauwerke, geheimnisvolle Entdeckungen und atemberaubenden Aussichten, all dies bietet „zwischen Wald und Alb“. Eine gute Übersicht bietet die gemeinsame Homepage.
 
In der sogenannten „Tourismustüte“ können die beteiligten Kommunen eigene Prospekte und die von ortsansässigen Sehens-würdigkeiten sowie auch eine Vielzahl an Informationen von umliegenden Städte und Gemeinden kompakt ausgeben.
 
Ab sofort werden diese Tourismustüten „zwischen Wald und Alb“, derzeit hauptsächlich mit Lorcher Informationen gefüllt,  im Bürgerbüro in Lorch und Waldhausen , an alle Neubürger sowie interessierten Besucherinnen und Besucher der Stadt ausgegeben.

Inhalt Tourismustüten