Stadt Lorch
Hauptstraße 19
73547 Lorch
Tel.: 07172 1801-0
Fax: 07172 1801-59

Öffnungszeiten
Stadtplan

Stellenausschreibung Leiter der Kläranlage

Bei der Stadt Lorch (ca. 11.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des Leiters der Kläranlage (m/w/d) zu besetzen.


Das Aufgabengebiet umfasst:
•           Steuerung und Überwachung der kompletten technischen und baulichen Anlagen der Kläranlage
•           Durchführung regelmäßiger Begehungen sowie Erkennen von Abweichungen in den Prozessen
            oder von Störungen sowie deren selbstständiger Behebung
•           Probenahme und Durchführung von Abwasseranalysen sowie Interpretation der
            biologischen Parameter
•           Durchführung von Reparatur-, Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten an den
            abwassertechnischen Anlagen (Kläranlage, Kanalnetz, Pumpwerke und Rückhalteeinrichtungen)
•           Überwachung der Regenüberläufe
•           Überwachung der Kleinkläranlagen und Kontrolle der Wartungsprotokolle
•           Einhaltung von Maßnahmen zur Sicherung der Hygiene- und Sicherheitsstandards und des
             Umweltrechts
•           Mitwirkung zur Erfüllung von Aufgaben im Arbeitsschutz
•           Durchführung von Unterweisungen
•           Führen betriebsorganisatorischer Dokumentationen
•           Sorgfältige Pflege, Verwaltung und Aufbewahrung der technischen Dokumentationen
•           Bedienung, Pflege und Wartung des Dienstfahrzeuges
•           Teilnahme an Rufbereitschaft und Wochenenddienst
•           Abarbeiten von Wartungs- und Prüfplänen und Unterstützung von Fremdfirmen


Wir erwarten:
•           Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik
            oder vergleichbare berufliche Qualifikation
•           Handwerkliche Fähigkeiten
•           Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der biologischen Abwasserreinigung und
            Schlammbehandlung
•           Erfolgreicher Abschluss des Fachkundekurses Kleinkläranlagen wünschenswert
•           Teilnahme am Bereitschaftsdienst
•           Erfahrung im Umgang mit Prozessleitsystemen und MS Office-Anwendungen,
            GIS-Anwendung
•           Flexibilität, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit, Engagement und Belastbarkeit
•           Fähigkeit zur selbstständigen u. gewissenhaften Arbeit
•           Organisationstalent, analytisches Denkvermögen und eigenverantwortliche Handlungsweise
•           Besitz eines Führerscheins Klasse B, Fahrtauglichkeit für Dienstfahrten
 

Wir bieten Ihnen einen sicheren unbefristeten Vollzeit-Arbeitsplatz (derzeit 39 Wochenstunden). Die Beschäftigung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD).
 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 27.09.2019 an die Stadt Lorch, Hauptamt, Hauptstraße 19, 73547 Lorch, E-Mail: info@stadt-lorch.de.
Für Fragen steht Ihnen der Leiter des Stadtbauamtes, Herr Achim Waibel, Tel. 07172/1801-38, gerne zur Verfügung.