Corona Kontaktpersonennachverfolgung

Strategie des Sozialministeriums zur Kontaktpersonennachverfolgung

Das Sozialministerium Baden-Württemberg hat jetzt seine Strategie geändert, sodass die Gesundheitsämter künftig positiv auf Corona Getestete und etwaige Kontaktpersonen nicht mehr routinemäßig anrufen oder per E-Mail anschreiben. Die Ordnungsämter werden künftig Quarantänebescheinigungen für die Betroffenen auf Anforderung – nicht routinemäßig – ausstellen. Nähere Informationen finden Sie auch in den untenstehende Pressemitteilungen des Landratsamtes und des Sozialministeriums.

Hinweis 1 Kontaktpersonennachverfolgung (202,6 KiB)
Hinweis 2 Kontaktpersonennachverfolgung (138,5 KiB)

Corona-Absonderungsübersicht (433,9 KiB)

Testberechtigung (166,9 KiB)

Was tun bei
- mein Schnelltest ist positiv (472,6 KiB)
- mein PCR Test ist positiv (465,8 KiB)
- mein Selbsttest ist positiv (159 KiB)