Stadt Lorch
Hauptstraße 19
73547 Lorch
Tel.: 07172 1801-0
Fax: 07172 1801-59

Öffnungszeiten
Stadtplan

Der Winter hat sich eingestellt

und daher bitten wir im Interesse aller Mitbürgerinnen und Mitbürger auf besondere gegenseitige Rücksichtnahme und um Beachtung

Die Schneeräumfahrzeuge können Ihren Dienst nur dann verlässlich und umfassend erledigen, wenn die Straßen nicht unnötig mit Autos zugeparkt sind.
Deshalb bitten wir alle Autobesitzer darum, ihre Autos möglichst immer auf ihren privaten Stellplätzen oder in ihren Garagen – und nicht auf der Straße -
abzustellen und die Straßen nicht beidseitig zu beparken.
 
Gleichzeitig verweisen wir alle Hauseigentümer oder Hausbesitzer sowie Grundstückseigentümer auf ihre Räum- und Streupflicht.
Die an ihre Häuser oder Grundstücke angrenzenden Flächen wie Gehwege oder - sofern keine Gehwege vorhanden sind - Fahrbahnränder, Fußwege u. ä.
in der Regel mindestens auf 1,00 m Breite zu räumen. Der geräumte Schnee und das auftauende Eis ist auf dem restlichen Teil der Fläche, soweit der Platz dafür ausreicht,
am Rande der Fahrbahn anzuhäufen. Nach Eintreten von Tauwetter sind die Straßenrinnen und die Straßeneinläufe so freizumachen, dass das Schmelzwasser abziehen kann.
Die von Schnee oder auftauendem Eis geräumten Flächen vor den Grundstücken müssen so aufeinander abgestimmt sein,
dass eine durchgehende Benutzbarkeit der Flächen gewährleistet ist. Für jedes Hausgrundstück ist ein Zugang zur Fahrbahn in einer Breite von mindestens 1 Meter zu räumen.
Die Flächen müssen werktags bis 7.00 Uhr, sonn- und feiertags bis 9.00 Uhr geräumt und gestreut sein.
Wenn nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt oder Schnee- bzw. Eisglätte auftritt, ist unverzüglich, bei Bedarf auch wiederholt, zu räumen und zu streuen.
Diese Pflicht endet werktags um 21.00 Uhr, an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen um 20.00 Uhr