B 29

Wirtschaft / Firmen

Der Wirtschaftsstandort Lorch bietet kleineren und mittleren Unternehmen ideale Voraussetzungen.

Zentral zwischen Stuttgart, Würzburg und Ulm gelegen ist Lorch als westlichste Stadt des Ostalbkreises die Schnittstelle zur Region Stuttgart.

Die verkehrsgünstige Lage von Lorch und die am Ort ansässigen Firmen mit ihren qualifizierten Arbeitsplätzen machen Lorch sowohl zum Wohnen als auch zum Arbeiten interessant und attraktiv.
Lorch zählt rund 11.000 Einwohner und über 2.700 Personen sind in Lorch beschäftigt.
Die am Ort vorhandenen Betreuungseinrichtungen für Klein-, Kindergarten- und Grundschulkinder schaffen berufstätigen Eltern ein hohes Maß an Flexibilität.
Alle weiterführenden Schularten bis hin zum Gymnasium, eine Mensa, moderne und großzügige Sporteinrichtungen, offene Jugendräume für alle Altersgruppen und ein reges Vereinsleben runden das Gesamtbild der kinder- und jugendfreundlichen Stadt Lorch ab.

Verkehrsanbindung


  • Über Direktanschluss an die vierspurige B 29 ca. 25 Autominuten nach Stuttgart
  • Über Direktanschluss an die B 297 ca. 20 Autominuten nach Göppingen
  • Anschluss an die Autobahn A 7 über die Anschlussstellen Aalen/Westhausen und Aalen/Oberkochen
  • Anschluss an die Autobahn A 8 über die Anschlussstelle Kirchheim und über Stuttgart
  • Direkte Bahnverbindung nach Stuttgart oder Aalen
  • Ca. 40 Autominuten zum internationalen Flughafen Stuttgart
  • Verkehrslandeplatz im 24 km entfernten Heubach